Die Primera División wurde Zweiter und die Copadelay und Supercup Demütigung.

Juventus wird seinen Cheftrainer in einer weiteren Saison ändern: Der Manager Andrea Pirlo, der sich als Spieler für Juventus engagiert hat, interessiert sich für Real Madrid Ginedin Zidane.

Juventus ist ein Team, das jedes Mal auf den italienischen SerieA-Sieg und den Sieg der Europameisterschaft (UEFA) strebte. Im Jahr 2018 träumte er von einem europäischen Gipfel, als er ihn nach Cristiano Ronaldo brachte.

Die europäische Niederlage war nicht einfach: hinter Trainer Massimiliano Allegri, der auch die Regisseure Maurizio Sari und Pirlo leitete, aber es gab keine großen Effekte. Insbesondere hat der Anfänger Pirlo nicht das Ergebnis erzielt: Obwohl er in der zweiten Hälfte besser aussah, liegt er auf Platz vier der Liga, mit einem Unterschied zwischen Intermilan und 8 Punkten.

Es wurde festgestellt, warum Adnang Januzai (26), ein ehemaliger Profi-Profi, der als Nachfolger von Ryan United gefoltert wurde, aus Manchester United vertrieben wurde.

Laut einem Bericht des britischen “Spiegels” vom 19. (Korea-Zeit) bezeugte Warren Joyce, Trainer der Manyu Reserve, dass Januzai sehr unaufrichtig war.

Joyce erinnerte sich: “Januzai ging zur ersten Armee und trainierte nicht hart; während er sich in einem Whirlpool niederließ, hatte er nicht das Training anderer Spieler gemacht.”

Im Jahr 2011 wurde Januzai, der im Alter von 16 Jahren in Manyu spielte, von seinem linken Fuß als “Suchfolger” bezeichnet. Er wurde als Talent anerkannt und stieg schnell in die erste Armee auf.

Januzai, der mit dem Reservat in die 1. Armee ging, spielte 2013 mit dem Boy-in-the-Air-Star, der nach David Beckham und Cristiano Ronaldo die Linie 7 von Manyu als Express-Star bezeichnete.

Aber seit der Saison 2014-2015 war er enttäuscht. Er spielte nur in der Saison 2013-2014. Am Ende konnte Januzai nicht aufhören, sich zu erholen. Nach der Übergabe der Miete wurde es 2017 nach Real Sociedad verlegt.

Joyce bemerkte, dass “Spieler wie Januzai nicht mehr versuchen, wenn sie in gewissem Maße auf dem Niveau sind”, und fügte hinzu: “Der Führer fühlt sich frustriert, wenn das passiert. Er war ein Spieler, der sich weiterentwickeln konnte. “

Ich habe mich über den nächsten Trainer für unzufriedene Noten gewundert: ein spanischer Fußballexperte und Redakteur von “Ocadiario” Eduardo Indie sagte: “Jubentus hat sich mit Zidane in Verbindung gesetzt. Trainer 해외스포츠중계 Zidane, der 1996 und 2001 als Spieler spielte, sagte, er wolle nach Turin zurückkehren.

Juventus wünscht sich eine europäische Niederlage, die er mit Ronaldo ins Leben gerufen hat, und Trainer Zidan hat in Real Madrid drei Spiele in der Allzeit-Champions League mit Ronaldo in der Geschichte des europäischen Fußballs verloren. Sie dachte, sie wäre das letzte Mal, dass Ronaldo nicht jünger war.

Es gibt auch eine Möglichkeit der Realität: Cheftrainer Zidane verbrachte seine beste Zeit in Real Madrid von 2016 bis 2018. Er verließ, als er applaudierte, aber im März 2019 kehrte das Team in die Schrumpfung zurück. Aber die Einnahmen wurden nicht durch neue Corona-Viren erreicht, und die Primera-Liga wurde Zweiter, die Copadelay und die Supercup-Ausscheidung, die die schwachen Teams erwischt hatten, wurden gedemütigt.

Regisseur Zidane und Real Madrid haben im Sommer 2022 einen Vertrag abgeschlossen. Es gibt auch eine Geschichte, dass sie Real Madrid im Sommer verlassen können. Wenn Sie Real Madrid verlassen, ist Juventus eine Chance, Zugang zu erhalten.

In der Zwischenzeit war Juventus kürzlich mit Son Heung-mins Eintritt verbunden, der laut dem italienischen Medien “Calcio Mercato” eine Übertragung von 78 Millionen Pfund (etwa 119,6 Milliarden Won) für den Eintritt in Son Heung-min vorbereitete.Er fügte hinzu, dass er mit Tottenhams Defizit konfrontiert werden würde, um die Top-Klasse-Angriffszahlen zu verkaufen, und dass er im Sommer wirklich mit dem Manager und dem Angreifer Schritt halten sollte.

댓글 달기

이메일 주소는 공개되지 않습니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다